Beauty

Die BloggerBoxx #EditionNYC

Gefunden habe ich die BloggerBoxx über Instagram und ich war begeistert von dem System. Und zwar kein Abo und limitierte Stückzahl. Die erste Box war schon ausverkauft, bzw. sie war schon längst verlost, also bestellte ich mir die zweite. Ich wollte ja eine ergattern, bevor alle Beautyjunkie sie mir vor der Nase wegschnappten.

BloggerBoxx fairytaleoflife Überraschung

Ich bin froh, dass ihr wieder auf meinen Blog gefunden habt, denn ich habe jetzt über einen Monat nichts geschrieben. Mein Blogumzug ist fast vollbracht, wenn da nicht das Dilemma mit dem Header wäre. Falls mir jemand Tipps geben kann, schreibt mir das doch einfach in die Kommentare oder per Mail, Facebook.

Ich habe schon seit Ewigkeiten keine Box mehr gehabt und naja das Wort BloggerBoxx hat eine Art “habenwollen” – Effekt bei mir ausgelöst. Jedes Mal packen Bloggerinnen ihre Lieblingsprodukte in die Boxen und dieser Inhalt wird nach und nach gezeigt. Dieses Mal dabei waren Nina von Ninasuess, Jana von Bekleidet und Kayla von Notyourstandard.

BloggerBoxx Fashion Week NYC New York fairytaleoflifeMir gefällt die Schlichtheit der Verpackung und aus dem Grund ist sie für mich ein Volltreffer. Man könnte sie auch rustikal einfach nennen, aber ich mich hat sie angesprochen. Unter der Box sieht man schon das Büchlein “NYC in 38 hours” hervorluken – auf Englisch wohlgemerkt. Wer also des Englischen nicht mächtig ist, hat hier das Nachsehen. Ich kann Englisch und finde es eine nette Idee.

BloggerBoxx Inhalt Design fairytaleoflifeBloggerBoxx gesamter Inhalt Überblick Artdeco MoroccanoilHier seht ihr alle Produkte im Überblick. An jedem Produkt war ein kleines Schildchen mit persönlicher Notiz der jeweiligen Bloggerin angebracht. Tolle Idee und es hat eine sehr persönliche Note.
Von Artdeco über den Eos-Lipblam bis zum Eyeliner von Make up Factory war alles dabei. Enthalten waren auch zwei Goodies und zwar ein Gutschein über 15 Euro von IPhoria und das erwähnte New York Büchlein.

BloggerBoxx Moroccanoil EoslipbalmMeine beiden Highlights kommen zuerst und zwar der Eos Lipbalm und das Moroccanoil. Ich habe immer davon gehört und es nur als gehypte Produkte verstanden. Da habe ich mich natürlich sehr gefreut sie in meiner Box zu finden. Den Geruch Blueberry von Eos finde ich nicht so super, aber er pflegt meine Lippen wunderbar und ich habe ihn die letzten Tage immer benutzt. Das Moroccanoil habe ich bisher einmal nach dem Waschen für meine Haarspitzen genutzt und war hellauf begeistert. Es pflegt sie und sie fühlen sich nicht mehr so trocken an.

BloggerBoxx Rituals Bodyspray Make up Factory Eyeliner fairytaleoflifeMake up Factory kenne ich auch vom Hören-Sagen und ein Eyeliner ist immer klasse. In braun und mit einer schmalen Filzspitze kommt er daher und hält erstaunlich gut bei meinen öligen Augenlidern.
Rituals gibt es bei uns in Kiel auch und ich habe dort schon öfters ein Geschenk für meine Freundinnen gekauft. Dieses Bodyspray riecht angenehm und nicht aufdringlich und soll auch einen guten Schlaf fördern. Ob das stimmt, weiß ich nicht. Ich schlafe eigentlich immer gut 😉

BloggerBoxx Artdeco nagellack Flashtattoos

Das langweiligste Produkt der Box war definitiv das Flashtattoo. Ich fand den Trend am Anfang nicht toll und jetzt im Herbst erst recht nicht. Wirklich keine gute Idee und absolut nicht zu gebrauchen.
Gefreut habe ich mich über den hellgrauen Nagellack von Artdeco. Seit drei Tagen habe ihn auf den Nägeln und er hält und hält. Die Farbe ist super und wandelbar, außerdem habe ich schon Ewigkeiten nichts mehr bei Artdeco gekauft

Fazit: Die Box kostet 21 Euro und die Produkte  werden von Bloggern mit ausgesucht. Kein Abo und die Tatsache, dass die Produkte nach und nach gezeigt werden, finde ich top. Warum? Mich hat das Überraschungskonzept von Glossybox und Co. irgendwann genervt, denn ich hatte öfter gleiche Produkte nacheinander in den Boxen. Hier kann ich entscheiden, wenn ich die ersten drei Produkte toll finde sie mir zu bestellen.
Auf einigen Blogs wird dieses Konzept kritisiert, aber wer möchte bitte zehn verschiedene Shampoos einer Marke horten um sie dann doch nie zu benutzen? Ich hatte noch keines der Produkte und kann nur sagen, dass ich mir ab und zu wieder eine BloggerBoxx bestellen werde, wenn ich Lust auf den Inhalt habe.

BloggerBoxx Fazit Meinung gesamter Inhalt

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    jeanellyconcepcion
    Oktober 27, 2015 at 7:52 pm

    Love it, I’ll check it out!
    Xo
    Jeanie
    http://www.thefashionlotus.com

  • Reply
    fashiontipp
    Oktober 26, 2015 at 6:07 pm

    Hallo Tine! Deine Website sieht toll aus! Hast du super gemacht 😘
    Liebe Grüße
    Marina
    http://fashiontipp.com

  • Reply
    littlefashionfox
    Oktober 21, 2015 at 10:33 am

    Sieht wirklich toll aus! Das Moroccanoil habe ich auch und liebe es!

    xx
    Anna

    LITTLEFASHIONFOX.net

    • Reply
      Tine
      Oktober 21, 2015 at 4:41 pm

      Ich wusste nicht, dass es die Haare so schön macht 😀

  • Reply
    daslebenistschoen82
    Oktober 18, 2015 at 9:02 pm

    Ich habe die Box auch und finde sie ganz gelungen.
    Mein Favorit ist allerdings das Bett- und Körperspray von Rituals. Ich liebe es 🙂
    Liebe Grüße, Katrin

    • Reply
      Tine
      Oktober 19, 2015 at 12:02 am

      Ich warte andauernd, dass die nächste Box herauskommt 😉

    Kommentar verfassen

    Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
    %d Bloggern gefällt das: