Beauty

Mac Viva Glam Sia – Ein Rot für alle?

Mac habe ich erst vor zwei Jahren so richtig für mich entdeckt. Der Hype war schon abflaut und Mac nur noch einfach eine Marke von vielen. Als Mac mit der neuen Nuance Viva Glam Sia herauskam, war ich im ersten Moment überhaupt nicht begeistert. Auf den Bildern sah er furchtbar orange aus und sowas mag ich überhaupt nicht.

Viva Glam Sia

Mittlerweile liebe ich die Mac-Lippenstifte über alles und habe einige von ihnen. Viele sind zu Klassikern avanciert und ich sammle sie gerne. Die Zusammenarbeit mit Sia hat mich an sich nicht wirklich interessiert, weil ich keinen Popstars hinterher renne. Der Lippenstift kommt in einer schönen glänzenden, schwarzen Umverpackung und hat den typischen roten Ring in der Mitte. Bei lookfantastic.de findet ihr den Lippenstift für 20,95 Euro und ansonsten kostet er ganz normal über Pieper, Mac oder Douglas 21,50 Euro. Übrigens ist das nur eine Empfehlung als zufriedene Kundin. Das besondere an der Viva Glam Reihe ist, dass die Einnahmen der Lippenstifte gespendet werden.

Formulierung und Haltbarkeit

Der Lippenstift ist in der bekannten matten Mac-Formulierung. Er hält super 5-6 Stunden ohne Nachtragen auf meinen Lippen aus. Für mehr Komfort trage ich den Lipliner ‚Red‘ von Estée Lauder unter dem Lippenstift auf. Farblich passen die beiden sehr gut zusammen und da ich von der Double Wear Reihe auch einige Kajalstifte habe, kann ich nur schwärmen. Mit Lipliner hält der Lippenstift bei mir noch länger. Ich möchte dennoch zu bedenken geben, dass Lippenstifte generell lange auf meinen Lippen halten.

Farbe

Nach dem ich auf Instagram bei Mackarrie ein Bild von Viva Glam Sia entdeckt hatte, musste ich ihn mir genauer ansehen. Beim Mac-Counter ließ ich ihn mir auftragen und war so begeistert, dass ich ihn sofort mitgenommen habe. Er ist mein perfektes Rot, denn er hat für meinen Hautunterton die perfekten Blauanteile und ist nicht orange, wie anfangs vermutet. Der Lippenstift ist auf jeden Fall einen Blick wert! Falls ihr den wenig beachteten ‚Red Rock‘ von Mac kennen lernen wollt, schaut doch mal hier vorbei. Ein toller Rotton und auch im Standardsortiment erhältlich. Er wird definitiv noch in meine Sammlung einziehen.

Fazit

Mit dem Lippenstift habe ich die typische Mac-Qualität gekauft und über einige Kanäle gibt es Mac auch günstiger zu bekommen, wie zum Beispiel auf Lookfantastic. Auch die Verpackung ist klasse, weil sie sich von den anderen Umverpackungen abhebt. Mittlerweile ist auch Russian Red bei mir eingezogen und durch einen Fehler im Onlinesystem bei Mac ein Padma Lakshmi Lippenstift für nur 17,50 Euro. Wie ihr seht, bin ich momentan total auf dem Rot-Trip und wenn ihr mögt, vergleiche ich gerne meine vorhandenen, roten Mac Lippenstifte miteinander.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Jessica from ressica
    April 26, 2018 at 4:13 pm

    Die Farbe sieht wirklich riiiichtig schön aus, den Lippenstift hatte ich gar nicht auf dem Schirm muss ich sagen 🙂
    aber ich persönlich versuche momentan auch nicht mehr jeder neuen LE usw hinterher zu rennen, weil ich zuhause einfach schon sooo viele rote Lippenstifte habe, dass ich mich hier wohl zurück halten werde 🙂

    Liebste Grüße , Jessica
    http://www.ressica.de

    • Reply
      Tine
      April 26, 2018 at 9:35 pm

      Ich hatte ihn auch vorher nicht auf dem Schirm 😀
      Rote Lippenstifte gehen immer <3

  • Reply
    frollein_ungeschoent
    April 20, 2018 at 11:03 am

    Einen Vergleichspost mit all Deinen Rottönen fände ich super. Du bist schließlich die Königin der roten Lippenstifte! Sia ist wirklich wunderschön und gefällt mir auf dem Swatch sehr gut. Da ich ihn auch aufgetragen an Dir sehen durfte, sind er auch auf den Lippen richtig schön aus.
    Allerliebste Grüße!
    Deine Gamze

    • Reply
      Tine
      April 20, 2018 at 12:07 pm

      Dann werde ich mal einige rote Lippenstifte raussuchen 😀
      Ich hoffe, du genießt die schönen Tage!

      Allerliebste Grüße
      Christine

    Kommentar verfassen

    Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
    %d Bloggern gefällt das: